Ich habe bereits eine Kfz-Versicherung, muss ich mein Motorrad separat versichern?

Nach dem Erwerb des Motorradführerscheins möchten Sie natürlich sofort mit Ihrem neuen Motorrad touren können. Bevor Sie auf die Straße gehen können, muss Ihr Motorrad zunächst versichert werden. Jetzt haben Sie bereits ein Auto, das bereits versichert ist. Ebenso sinnvoll wäre es, wenn das Motorrad mit der Kfz-Zusatzversicherung mitversichert werden könnte. Aber ist das überhaupt möglich? Und was können Sie tun, wenn dies nicht der Fall ist? Lesen Sie weiter für die Antwort! Kann Ihr Motorrad in einer Kfz-Versicherung versichert werden? Kurz gesagt lautet die Antwort: Nein. Es ist nicht möglich, Ihr Motorrad mit der Zusatzversicherung Ihres Autos zu versichern. Die Kfz-Zusatzversicherung deckt nur zusätzliche Schäden an Ihrem Fahrzeug ab. Denken Sie an Schäden durch extreme Wetterbedingungen oder Schäden an Ihrem eigenen Auto. Daher müssen Sie Ihr Motorrad separat versichern. Dies kann beispielsweise über Totaalbesparen.com erfolgen. Welche Kfz-Versicherung wählen Sie? Bevor Sie sich für eine Kfz-Versicherung entscheiden, müssen Sie zunächst wissen, welche Versicherungen zur Verfügung stehen. Am Anfang steht die Haftpflichtversicherung. WA steht für gesetzliche Haftpflicht und ohne diese Versicherung darfst du mit deinem Motorrad nicht im öffentlichen Straßenverkehr fahren. Die Haftpflichtversicherung deckt den Schaden, den Sie bei einem Unfall einer anderen Person zufügen. Dies ist auch die günstigste Versicherung aufgrund der geringen Deckung, die sie bietet. Einen Schritt weiter gibt es die WA Limited Kasko oder WA Plus Versicherung. Diese Versicherung deckt neben Schäden an anderen auch Schäden durch Feuer oder Diebstahl ab. Für Schäden am eigenen Motorrad sind Sie aber trotzdem nicht versichert. Sie möchten Schäden an Ihrem eigenen Motorrad absichern lassen? Dann entscheiden Sie sich für eine ALL-Risk Motorradversicherung. Nur diese Versicherung ersetzt Schäden am eigenen Motorrad, wenn Sie den Unfall selbst verursacht haben. Dies ist auch die teuerste Versicherung. Wann wählen Sie welche Versicherung? Die Wahl der Versicherung hängt hauptsächlich vom Wert und Alter Ihres Motorrads ab. Für Motorräder mit geringem Wert wird in der Regel eine Haftpflicht- oder Haftpflichtkaskoversicherung abgeschlossen. Motorräder, die noch einen hohen Wert haben, werden häufiger mit einer ALL-Risk-Versicherung versichert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Moto

Leitfaden für Motorradbekleidung

Bei der Auswahl der für Sie besten Motorradausrüstung gibt es keine Einschränkungen. Während es gesetzlich vorgeschrieben ist, beim Motorradfahren einen Schutzhelm zu tragen, gibt es solche Gesetze nicht, wenn es um Motorradbekleidung geht. Dennoch ist eine gute Orientierung daran kein überflüssiger Luxus. Wenn Sie mit 50 km/h von einem Motorrad stürzen, reißen Sie beim Rutschen […]

Read More
Moto

Versicherungsoptionen für Ihr Motorrad

Warum sollten Sie Ihr Motorrad versichern? Es geht nichts über das unbeschwerte Gefühl einer wunderbaren Motorradfahrt. Um sich dieses Gefühls sicher zu sein, ist es ratsam, sich eine Kfz-Versicherung anzusehen. Was ist, wenn Sie unerwartet ausrutschen und mit Ihrem Motorrad einen Unfall verursachen? In einem solchen Vorfall erleidet die andere Partei einen Schaden, für den […]

Read More
Moto

Helm ist die Hauptsache

Die Motoren sind schlank, schnell und wendig. Motorräder sind auf Geschwindigkeit ausgelegt. Auf der Autobahn darf man den Stau passieren und wer geschickt ist, tut es auch in der Stadt. Zu viel Verkehr macht das Auto zu einem langsamen Fortbewegungsmittel, der Motor bleibt schnell und wendig. Verwundbar Motorradfahren ist nicht gefährlich, aber Motorradfahren kann man […]

Read More